Publikationen

HomePublikationenlieber, liebste, liebes, liebstes
lieber, liebste, liebes, liebstes

lieber, liebste, liebes, liebstes

von Gerhard Ruiss
Andichtungen

13,5x21,5 cm, 224 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-902717-57-3; € 20,–

Erscheinungsjahr: 2021

So eindeutig sich Titel und Untertitel dieser Sammlung geben, so uneindeutig sind sie gemeint. Drei persönlichen Ansprachen folgt ein nicht mehr auf Menschen bezogenes „Liebstes“. Nur eine der drei persönlichen Ansprachen verweist auf Liebesbeziehungen, die beiden anderen dienen zur Belobigung oder Belehrung. Noch klarer kommt die Vielschichtigkeit des vermeintlich vorbehaltlosen Zuspruchs im Untertitel zum Ausdruck. Ob ein Gedicht wen oder wogegen es andichtet oder was es wem andichtetet, lässt sich nur im konkreten Einzelfall sagen.

Aus diesem Fundus beziehen die sich um die Themenstellung persönlicher und allgemeiner Anreden, Vorlieben und Behauptungen gruppierenden Gedichte ihre Möglichkeiten und kommen dabei zu den unterschiedlichsten Ergebnissen, Obsessionen, Hingaben und Anbetungen nicht ausgeschlossen, ganz im Gegenteil.

Pressestimmen:

WIENER ZEITUNG, 23./24. Juli 2022

19. März 2021, NÖN

21. März 2021: Literaturhaus Wien, Welttag der Poesie

NEWS 9/2021

22. März 2021: KURIER

23. März 2021, Ö1

26. April 2021: Ausnahmegespräche (HVB)

BUCHKULTUR Nr. 195/April 2021

28. Mai 2021: Ö1

29. Mai 2021: ORF NÖ

6. Juni 2021: NÖN

PODIUM „Monster“, Oktober 2021

Österreichischer Schriftstellerverband

Radio Osttirol vom 21.12.2021

Bestellen

Ihre Bestellung ist verbindlich. Wir versenden das gewünschte Buch inklusive Rechnung an die angegebene Adresse. Falls Sie mehrere Bücher bestellen möchten, geben Sie das im Feld „Anmerkungen“ bekannt.

Vielen Dank! Ihre Bestellung wurde erfolgreich gesendet.
Ihre Bestellung konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es noch einmal.