AutorInnen

Teissl Christian

Teissl Christian

Geboren 1979, lebt in Graz, ist Schriftsteller und Germanist (Mag. phil.), schreibt Lyrik und Prosa (in erster Linie Essays) und betätigt sich als „literarischer Archäologe“, was etwa in der Herausgabe der Werke vergessener österreichischer Autorinnen und Autoren seinen Niederschlag findet. Daneben arbeitet er als freier Lektor für verschiedene Verlage und in der Erwachsenenbildung. Zahlreiche Buchveröffentlichungen und Beiträge für Zeitungen, Zeitschriften und Sammelwerke, Übersetzungen in mehrere europäische Sprachen. Vorsitzender des Österreichischen Schriftsteller/innenverbandes seit Ende 2021.

Publikationen bei der Literaturedition NÖ:

Begegnungen entlang der Zeit

Texte aus 40 Jahren Literaturkreis Podium
Hg.: Sylvia Unterrader und Christian Teissl

Erscheinungsjahr: 2011

Wann Worte wichtig sind.

Georg Bydlinski und sein Werk für Kinder und Erwachsene
Hg.: Inge Cevela

Erscheinungsjahr: 2016

Flügelhornblasen gegen den Wind

Gesammelte Gedichte von Alfred Gesswein
Hg.: Christian Teissl

Erscheinungsjahr: 2021