AutorInnen

Sterkl Maria

wurde nahe Krems / Donau geboren und verbrachte in ihrer Kindheit mehr Zeit in Weingärten als über Schulheften. Studium der Handelswissenschaft in Wien, Parma und Sønderborg. Ab 2002 journalistische Tätigkeit, zuerst NÖN, dann Salzburger Nachrichten, schließlich Der Standard. Seit 2020 berichtet sie für diesen aus Israel und den Palästinensergebieten. Reiche literarische Tätigkeit für die Schublade. Absolventin der Leondinger Akademie für Literatur.

Publikationen bei der Literaturedition NÖ:

auftauchen 2

Neue Literatur aus Niederösterreich
Hg. von Wolfgang Kühn
Anthologie
Mit Fotos von Eva Kern

Erscheinungsjahr: 2022