AutorInnen

Moser Annemarie

Moser Annemarie

Geboren 1941 in Wiener Neustadt, nach den Grundschulen Bürolehre, als Buchhalterin tätig bis 1979. Erste Veröffentlichung 1977, seit 1979 freie Schriftstellerin. Lebt in Wiener Neustadt. Zahlreiche Publikationen und Beiträge in Anthologien, Zeitungen, Zeitschriften, im Rundfunk, darunter ein Hörspiel. Sendungen in RAI Bozen und in Deutschland.

Preise und Auszeichnungen:

1991 Kulturpreis für Literatur der Stadt Wiener Neustadt; 1996 Würdigungspreis des Landes Niederösterreich für Literatur.

Publikationen bei der Literaturedition NÖ:

Wie weiss die Gipfel der See

von Annemarie Moser, mit Fotografien von Elfriede Mejchar
Prosa

Erscheinungsjahr: 2005

hörst du die Nacht

von Annemarie Moser und Robert Hammerstiel
Gedichte mit 10 Stahlmonotypien

Erscheinungsjahr: 2011

Mein Industrieviertel

Anthologie
Hg.: Wolfgang Kühn

Erscheinungsjahr: 2017

Auswahl weiterer Publikationen:

Andeutungen eines lebendigen Menschen

Roman, Verlag Styria, Graz 1991

podium porträt

Gedichte, 2006

Die Peripherie des Glücks

Erzählungen, VereinAlltagVerlag, Wr.Neustadt 2009