AutorInnen

Klemm Gertraud

Klemm Gertraud

Geboren 1971 in Wien. Aufgewachsen in Baden bei Wien. Biologiestudium, hygienische Gutachterin bei der Stadt Wien bis 2005. Ab 2006 berufliche Umorientierung. Arbeit als Autorin und Schreibpädagogin. Sie lebt in Pfaffstätten, Niederösterreich.

Auszeichnungen (Auswahl):

Hans Weigel Literaturstipendium ds Landes NÖ 2010/11, Anerkennungspresi des Landes NÖ für Literatur 2012, Wiener Literaturstipendium und Projektstipendium des Ministeriums für Kunst und Kultur 2014. Publikumspreis beim Ingeborg Bachmann Preis 2014. 

www.gertraudklemm.at

Publikationen bei der Literaturedition NÖ:

der geschälte tag

Hg.: Gertraud Klemm, mit 29 Bildern von Uta Heinecke
Ein Dialog

Erscheinungsjahr: 2014

AuserLesen

Anthologie anlässlich 25 Jahre Hans Weigel-Literaturstipendium
Hg.: Barbara Neuwirth

Erscheinungsjahr: 2016

Mein Industrieviertel

Anthologie
Hg.: Wolfgang Kühn

Erscheinungsjahr: 2017

Hier ist Literatur! Reisen zu literarischen Erinnerungsorten in Niederösterreich

Hg.: Helmut Neundlinger, Julia Stattin, Katharina Strasser und Fermin Suter, mit Fotografien von Klaus Pichler
Anthologie

Erscheinungsjahr: 2022

Auswahl weiterer Publikationen:

Herzmilch

Droschl, 2014

Aberland

Droschl, 2015