Veranstaltungen

Freitag, 9. August 2024 | 20:00 Uhr

Irrwege – Stationentheater 

Schloss Totzenbach
Schlossstraße 1-3
3062 Totzenbach

Nach „Jugend ohne Gott“ 2022 (Ödön von Horvath) und „Der kleine Prinz“ 2023 (Antoine de Saint-Exupéry) ist das Sommertheater der Kulturherberge Schloss Totzenbach im 3. Jahr bei der zeitgenössischen Literatur angelangt. Unter dem Titel „Irrwege“ werden 12 Szenen zum Lachen und zum Nachdenken aus Romanen, Hörspielen und Kabarettprogrammen von Zdenka BECKER, Milena Michiko FLASAR, Matthias GEITZENAUER, Rupert HENNING & Florian SCHEUBA, Simone HIRTH, Vea KAISER, Thomas KOLLER, Jessica LIND, Cornelia TRAVNICEK, Christina WANKO, Magda WOITZUCK, Michael ZIEGELWAGNER u.a. als Stationentheater in der Kulturherberge Schloss Totzenbach gezeigt.

Diese befindet sich neben dem Schloss Totzenbach, das sich im Privatbesitz befindet. Das ganze Areal wurde von den Besitzern Mag.art Johanna und Herbert Berger mit einer weitläufigen, sehenswerten Parkanlage mit Höfen und Veranstaltungsorten ausgebaut, die von der Infrastruktur allen Anforderungen für Sommertheater entspricht. Einige Szenen der heurigen Produktion führen das Publikum auch in die komplett neu gestalteten Innenräumen, rund um den Schlossteich und in das Schloss selbst.

Das Ensemble dieser professionellen Jugendtheaterproduktion besteht vorwiegend aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die in den letzten Jahren bei ähnlichen Produktionen Erfahrungen sammeln konnten. Viele davon sind seit Beginn an mit dabei und haben ihr Talent bei jeder Aufführung eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Termine: 9., 10., 11. und 14. August 2024, jeweils 20.00

Tickets: https://www.eventim-light.com/at/a/622f45b90606df78606180ed/e/65a9a84ef31096173e2dcc1b?lang=de 

Mehr Infos: https://www.noen.at/kultursommer/irrwege-die-neue-sommertheaterproduktion-im-schloss-totzenbach-423610360